LEW Logo

Voraussetzungen für den im Auftragsblatt genannten Preis

Voraussetzung für die Installation der Photovoltaikanlage:

  1. Installationsort max. 50 km von Augsburg; Schaezlerstr. 3
  2. Traufhöhe max. 4 m
  3. Zählerschrank entspricht den aktuellen TAB inkl. Überspannungsschutz SPD
  4. Schrägdach mit Dachziegeleindeckung mit max. 35° Dachneigung
  5. Geschlossene Dachfläche dem gewählten Paket entsprechend mit
    – ca. 25 Quadratmeter (Solarpaket 10),
    – ca. 40 Quadratmeter (Solarpaket 20) bzw.
    – ca. 55 Quadratmeter (Solarpaket 30)

Voraussetzungen für die Installation des Wechselrichters und Batteriespeichers:

  1. Installationsort max. 3 m vom Zählerschrank entfernt und nicht im Außenbereich.
  2. Zählerschrank, Wechselrichter und Batteriespeicher sind im selben Raum
    (kein Wanddurchbruch nötig)
  3. Je 1 m² Wandfläche für die wandhängende Montage
  4. Je 1x freie LAN-Schnittstelle in unmittelbarer Nähe des Zählerschranks
    (DSL-Router befindet sich im selben Raum).
  5. Für den Batteriespeicher wird eine Internetverbindung vorausgesetzt

Erfordernis eines Zweirichtungszähler

Der Betrieb der PV-Anlage, d.h. eine Einspeisung des produzierten Solarstroms in
das öffentliche Netz, erfordert zwingend einen Zweirichtungszähler. Der Einbau eines
Zweirichtungszählers ist nicht Bestandteil des jeweiligen Solarprodukts. Für das
Einsetzen des Zweirichtungszählers ist der für Sie zuständige Netzbetreiber verantwortlich. Hierauf hat LEW keinen Einfluss.